Diese Treppe wurde nach den Vorgaben der SCOPE Architekten angefertigt.

Der Grundriss ist konisch, oben 2500 mm und unten 1500 mm breit.

Die Tragkonstruktion ist aus Stahl. Die strengen Gewichtsvorgaben konnten durch Verwendung von Leichtbaumaterialien wie Balsa- und Pappelholz eingehalten werden.

Die Außenverkleidung aus weißem Mineralwerkstoff formt aus der gesamten Treppe ein monolithisches Gebilde. Dabei wurden die einzelnen Plattenelemente nahtlos miteinander verklebt. Im Bereich des Zwischenpodests wurden waagrechte Dehnungsfugen eingearbeitet. Am Austritt ist die Innenverkleidung mit Handlauftasche der anschließenden Theke nahtlos angeschlossen.

Stufen und Handlauf sind aus Eiche Massivholz. Die Stufen sind als Winkelstufen mit Untertritts-Hinterschneidung und einer Schattenfuge ausgeführt.
Die Innenverkleidung ist mit Eichenfurnier belegt.

Gefeatured auf:
Homify Spanien
Homify Portugal
Homify Frankreich

Gerade Treppe mit Zwischenpodest in Karlsruhe
Gerade Treppe mit Zwischenpodest
Gerade Treppe mit Zwischenpodest in Karlsruhe
Aussenverkleidung mit Mineralwerkstoff
Gerade Treppe mit Zwischenpodest in Karlsruhe
Handlauf in Eichenholz. Winkelstufen mit Untertritts-Hinterschneidung
Gerade Treppe mit Zwischenpodest in Karlsruhe
Gerade Treppe mit Zwischenpodest in Karlsruhe
Gerade Treppe mit Zwischenpodest in Karlsruhe
Gerade Treppe mit Zwischenpodest in Karlsruhe
Gerade Treppe mit Zwischenpodest in Karlsruhe
Gerade Treppe mit Zwischenpodest in Karlsruhe
Gerade Treppe mit Zwischenpodest in Karlsruhe
Winkelstufen mit Untertritts-Hinterschneidung